Piranmemories Totebags

Der Piran-Siebdruck ist ein gutes Beispiel wie unterschiedlich doch ein Motiv aussehen kann, wenn Farbschattierungen im Spiel sind. Ausgegangen wurde von grau, orange und violett. Durch die Bewegung und den Druck auf die Rakel, mit der die Farbe im Siebdruck durch das Sieb geschoben und gepresst wird, kann mit der Hand bei den ersten 3-5 Drucken gesteuert werden wie der Farbverlauf sich langsam von einem Druck zum anderen verändert. Ich liebe solche Spielereien und man findet die Technik in fast jedem meiner Drucke.