Was tun mit Skizzen?

Ich mache gerne bei sogenannten Lettering-Challenges mit. Sie helfen mir in Form zu bleiben. So etwas gilt nicht nur für den Körper, auch analoges Zeichnen , ob Handlettering oder Kalligrafie brauchen Regelmäßigkeit.

bleistift-skizzen-illustration-16xV          Vanportrait

Auf Instagram findet man für jedes Hobby, jede Leidenschaft und für jede Technik eine Community. Manchmal sind es 30 Tage Challenges, oft wöchentliche Aufgaben, die via Newsletter versendet werden.

bleistift-skizzen-illustration-16xV          Vanportrait

Zur Zeit sind meine Lieblinge: @goodtype mit #goodtypetuesday und @homsweethom mit #homwork. Mehr Empfehlungen von mir findest Du in ‚The List‘.

Eine der letzten #homwork-Aufgaben war 16 Variationen eines Buchstaben zu zeichnen. Gesagt, getan. Und es kam wie prophezeit: ab der 8.Variation kam der Punkt wo alle Stile, die Du üblicherweise anwendest, durch waren. Die letzten 3 sind eine Überraschung, nämlich ein Ergebnis, das Du von Dir nicht gewohnt bist. Probiere es aus!

bleistift-skizzen-illustration-16xV          Vanportrait

Was tut man nun aber mit diesen Skizzen? Du kannst sie zum Beispiel für mögliche Projekte verwenden, an denen Du schon immer einmal arbeiten wolltest. Hier ein paar meiner Ideen:

bleistift-skizzen-illustration-16xV          Vanportrait

bleistift-skizzen-illustration-16xV          Vanportrait

Das Experiment mit dem schiefen Turm von Pisa hat mir am meisten Spaß gemacht. Führen wirklich alle Wege nach Rom, oder eventuell auch nach Pisa? Auf jeden Fall kann man mit dem Auto sehr gemütlich durch Italien fahren, und entdeckt auf den kleinen hügeligen Strassen so Manches. Das V könnte in diesem Fall auch für Vacation stehen. So war es zumindest gedacht.

Auch eine Weiterentwicklung als Logo-Type wäre möglich …

bleistift-skizzen-illustration-16xV          Vanportrait